gutes Kondom für alle Fälle

gutes-kondomWelche Vorteile hat ein gutes Kondom?

Es gibt viele Vorteile, die ein Kondom gegenüber anderen Verhütungsmitteln hat. Besonders für Frauen, die ein flexibles Liebesleben bevorzugen, eignet sich ein gutes Kondom mit Standardmaßen hervorragend. Es hat keinerlei Nebenwirkungen, es können in der Regel keine Geschlechtskrankheiten übertragen werden, man kann sie spontan und zu jeder Tag- und Nachtzeit benutzen und außerdem sind sie klein und handlich. So passt ein gutes Kondom in jede Hand- und Hosentasche. Auch auf der Party oder im Urlaub hat man so immer den passenden Schutz zur Hand. Wichtig ist jedoch, auf die richtige Größe zu achten. Zu große Kondome können abrutschen, zu kleine Kondome können reißen. Daher sollte man ruhig mal das Lineal anlegen – übrigens im steifen und nicht im schlaffen Zustand!1

Ein gutes, unkompliziertes Kondom

Wer keinen unnötigen „Schnick Schnack“ braucht, hat mit dem normalen Kondom ein gutes Werkzeug gefunden. Keine Noppen, besonderen Gerüche oder sonstige Extras verkomplizieren den korrekten Gebrauch des Kondoms, trotzdem ist es genauso zuverlässig. Es hat eine Mindestlänge von 180 Millimetern, eine durchschnittliche Breite von 53 Millimetern unten bzw. 66 Millimetern oben und es ist 65 Mikrometer dick. Wer trotz der Beschichtung noch Gleitgel verwenden möchte, nutzt am besten Gleitmittel auf Wasserbasis. Die CE-Zertifizierung garantiert den Nutzern, dass es sich hier um ein gutes, geprüftes Kondom handelt. Wenn die Größe stimmt, kann man mit dieser Auswahl nichts falsch machen.

contentbanner-kondom-verbote

Ein gutes Kondom für alle Fälle

Das Kondom cyclotest Natürliche Liebe bietet alles, was ein gutes Kondom braucht. Es ist reißfest, passend für die meisten Größen und aus verträglichem Latex. Zudem ist es beschichtet mit einem nicht-spermiziden Gleitgel, das bedeutet, dass keine chemischen Zusätze das Sperma abtöten. Das Kondom sorgt mit dem Lubrikant für ein angenehmes Gefühl beim Sex, zusätzliches Gleitgel ist kaum nötig. Das Reservoir ist ideal, um beim Höhepunkt die Spermien zuverlässig aufzufangen, sodass keine Samen in den Körper in den Körper der Frau gelangen können. Die Spitze bewegt sich beim Sex sanft zusammen mit dem Penis, sodass die Frau zusätzliche Stimulation erfährt. Besonders angenehm ist der unauffällige Geruch, sodass auch der Oralverkehr mit dem Kondom Spaß machen kann. Das normale Kondom ist somit ein gutes Kondom für den oralen und auch vaginalen Sex.  

cyclotest-kondome-natuerliche-liebe-aufsteller-kleinDas gute Kondom für alle Fälle: cyclotest Natürliche Liebe     

Geschmack: Keiner
Farbe: transparent
Länge: Min. 180 mm
Breite: ~ 53 mm unten, ~66 mm oben
Wandstärke: 0,065 mm
Material: Latex
Beschichtung: Gleitmittel auf Silikonbasis

 
Ein gutes Kondom für die gezielte Familienplanung

Nicht immer ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind, daher ist in der fruchtbaren Zeit der Frau ein gutes Kondom wichtig. Es kann bei richtiger Anwendung eine Schwangerschaft verhindern und somit vor einer unerwünschten Schwangerschaft schützen. Wer mit der symptothermalen Methode arbeitet, der kann die fruchtbare und hochfruchtbare Zeit gut erkennen. Es muss lediglich in dieser Zeit verhütet werden, denn an den unfruchtbaren Tagen ist ohnehin keine Schwangerschaft möglich. Am besten kann man für diese Methode nicht nur ein gutes Kondom, sondern auch einen Zykluscomputer wie cyclotest 2 plus zur Hilfe nehmen.

Referenzen

1) verhueten.eu Welche Vorteile haben Kondome? Zugriff: 29.12.2013